About Kontakt Folgen? PR/Kooperation Impressum

syoss - Tiefen-Repair Review

9. Dezember 2013

Vor längerer Zeit habe ich die neue Serie von Syoss Supreme Selection Tiefen-Repair zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Da ich keinen Post dazu schreiben möchte, wenn ich das Shampoo lediglich eine Woche angewendet habe, habe ich die Serie (Shampoo, Balsam und Wunder Kur) nun sehr ausgiebig getestet um ein ehrliches und ausführliches Feedback zu geben.

syoss Supreme Selection


Der Hersteller verspricht "eine intensive Haar-Reparatur wie nie zuvor", zudem sollen die Produkte einen speziellen Wirkstoff enthalten, welcher mikronisiertes Keratin (daraus besteht das Haar), konzentriertes Protein und Lipid Elixier enthält, dies soll die Reparatur der Haarzelle fördern.

Tiefen-Repair Haarbad Shampoo

verspricht der Hersteller:
- Mildes Reinigungs-Gefühl für gezielte Reparatur von Haarschäden
- Repariert & regeneriert tief im Inneren der Haarzelle
- Für Haare, die sich wie neu anfühlen
Anwendung:
Wie jedes normale Shampoo massiert man es sanft ins nasse Haar und spült es anschliessend gründlich aus.


Tiefen- Repair Balsam Spülung

verspricht der Hersteller:
- Sanftes Glättegefühl für perfekte Kämmbarkeit
- Gezielte Reparatur auch von stark geschädigten Haaren
- Repariert & erneuert tief im Inneren der Haarzelle
- Für die Haare, die sich wie neu anfühlen
Anwendung:
Man soll es sanft ins nasse Haar einmassieren und gründlich ausspülen. Für extra geschmeidiges Haar und beste Kämmbarkeit vor dem Auswaschen einige Minuten einwirken lassen.

10 in 1 Essential Wonder Wunder Kur

verspricht der Hersteller:
- Reparatur und Nährpflege
- Geschmeidigkeit
- Glanz
- Perfekte Kämmbarkeit
- Anti-Spliss-Effekt
- Kraft
- Anti-Frizz-Effekt
- Hitzeschutz
-Sprungkraft & Vitalität
- Moisture- Balance
Anwendung:
Zuerst gut schütteln und anschliessend ins frisch gewaschene handtuchtrockene Haar sprühen und nicht ausspülen.

Fazit
Das Shampoo hat eine angenehme Konsistenz, riecht wie ich finde sehr lecker und sieht durch das Glitzer auch toll aus. Die Kämmbarkeit ohne den dazugehörigen Balsam war leider nicht so toll, aber persönlich benutze ich eigentlich immer eine Spülung, Balsam oder Kur. Da ich jedoch in letzter Zeit immer silikonfreie Haarprodukte benutze, mussten sich meine Haare zuerst umstellen.
Der Balsam hat eine weisse dickflüssige Konsistenz und hat den gleichen sehr angenehmen Duft wie das Shampoo. Persönlich habe ich den Balsam jedoch lediglich in die Längen und Spitzen eingearbeitet, da mein Haaransatz völlig gesund ist.
Auf die Wunder Kur war ich am meisten gespannt, da es ja sehr viel verspricht. Die Wunder Kur ist sehr flüssig und riecht für mich irgendwie wie ein Parfum, was ich sehr angenehm finde. Leider verlieren die Haare jedoch den Geruch beim Haare föhnen was ich sehr schade finde.

Gesamthaft finde ich die Serie zwar angenehm vor allem was den Geruch angeht, doch leider hat es meine Haare sehr ausgetrocknet, als ich die Haare mehrmals in der Woche damit gereinigt habe. Deshalb empfehle ich die Serie lediglich einmal pro Woche anzuwenden. Den viel versprochenen Reparatur- Effekt konnte ich leider nicht feststellen. Meiner Meinung nach gilt sowieso, wenn ein Haar gespalten ist, Haarbruch hat oder Haarknötchen, muss es abgeschnitten werden. Man kann lediglich trockene Haare durch intensive Feuchtigkeitspflege wieder nähren und aufbauen. Für mich war die Serie leider ein bisschen enttäuschend, da sie für mich eher wie ein normales Shampoo gewirkt hat. Persönlich würde ich das Shampoo also nicht "nachkaufen", da ich sowieso von silikonfreien Produkten überzeugt bin, es auch einen höheren Preis hat und es meinen Haarschaft nicht sichtlich verbessert hat.

Kennt ihr die neue Serie von syoss? Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht? Von welchen Haarprodukten seit ihr überzeugt?

Eure Noreen

Diese Produkte wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Ich denke auch, dass man Haare schneiden sollte, wenn sie wirklich kaputt sind. Ich hab jedenfalls noch kein Shampoo gehabt, dass das wieder heile macht. Dann lieber bisschen kürzer und dafür gesund und schön. Schade, dass die Serie nicht hält was sie verspricht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal die Haarfarbe von Syoss benutzt und allergisch reagiert. Seither mache ich einen weiten Bogen um die Marke. Das einzige Produkt, welches ich regelmäßig verwende ist das Haarspray. =) Liebe Grüße und ein schönes drittes Adventswochenende

    AntwortenLöschen
  3. für mich sind die SYOSS Produkte leider gar nichts. Bis jetzt hat mir keins der Produkte gefallen, meine Haare werden ganz strähnig davon...
    Wünsche dir schöne Feiertage! (:

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Fragen oder Vorschläge..